Gästebuch
Jeder Gast liegt uns am Herzen und wir würden gerne das gesamte Gästbuch veröffentlichen. Aus Platzgründen geht das nicht und dieser Auszug  beschränkt sich daher auf einige Vortragende bei Veranstaltungen im Cafe.

Wer neugierig auf den Rest ist kann beim nächsten Besuch im Cafe, im richtigen Buch blättern.

Romuald Pekny

Er legte den Grundstein und war seither immer wieder Gast und Vortragender. Seine Spuren im Gästebuch sind zahlreich. Romuald Pekny, Eva Pekny und Adelheid Picha sind Freunde unseres Hauses.

Gertrud Fussenegger

Gertrud Fussenegger war öfter zu Besuch und hinterlies nette Zeilen im Gästebuch, hier zwei Beispiele.

 

Ensemble Flautissimo

Es war die erste musikalischen Veranstaltung im Café im Jahr 1988. Seither gab es eine weitere Darbietung dieses Ensembles. Zur Familie Rath hat sich eine tiefe Freundschaft entwickelt. Wolfgang ist auch in anderen Bestzungen aufgetreten.

Rudolf Kirchschläger

Der ehem. Bundespräsident hat aus seinem Buch gelesen und ist auch als Gast gerne hier gewesen. Das sind nur drei Beispiele seiner Eintragungen. Wir erinnern uns noch lebhaft an diesen einzigartigen Staatsmann.

Gerhard Brössner,

hat als Schauspieler hier eine Lesung gehalten. Als Zeichner hat er verewigt was (und wieviel) er gerne ißt.

Gloggi & Schicho

Die zwei Steirer hatten ihren ersten Auftritt im Kemetmüller 1996. Sie kommen seither fast jedes Jahr mit einem neuen Kabarett und wir freuen uns immer sehr darüber!

Quodlibet

Das Trio aus Berlin (mit österreichischer Ergänzung), wurde vom Brotduft zu Höchstleistungen animiert. Leider waren sie bisher nur einmal zu Besuch, aber wir haben dieses ausgezeichnete Konzert noch immer in bester Erinnerung.

Joachim Rathke, Günter Gräfenberg

Beide vom Landestheater Linz. Uns hat´s auch sehr gefreut - gerne wieder!

Landeshauptmann Josef Pühringer

Ist zwar bei uns noch nicht aufgetreten, kommt aber immer wieder gerne auf einen Kaffee vorbei.

Offenbacher Hausmusik

Schon die Zusammensetzung dieser Hausmusik ist außergewöhnlich. Zwei Familien die auch in anderen Zusammensetzungen spielen und bei uns aufgetreten sind z.B. die Dornrosen (drei fesche "Dirndln" mit "fetzigem" Sound).  Wenn sie auftreten ist das Haus garantiert voll.

Reinhard Peter Gruber

Steirischer Kulturexport. Er schreibt Bücher und liest daraus. Solo oder manchmal mit musikalischer Begleitung (hier Martin Moro, ein ausgezeichneter Gitarrist) gestaltet er heitere, aber nachdenkliche Lesungen. Außerdem ist er nach den Veranstaltungen leidenschaftlicher Botschafter der weststeirischen Schilcherweinbauern.  Mittlerweile sind auch Doris und Moritz Gruber liebe Freunde geworden.

Steinböck & Rudle

Die legendären Killerkipferl wurden extra für die einfachen Bühnenverhältnisse adaptiert. Herbert und Gerold hatten selbst schon den größten Spaß beim Zusammenstellen alter und aktueller Nummern. Was sollte da noch schief gehen. 

Mercedes Echerer, Martin Müller-Reisinger

Martin ist ein ganz "treuer". Er ruft oft an, hat diesen oder jenen Veranstaltungsvorschlag. Manchmal bringt er jemanden mit, hier Mercedes Echerer. Es war sehr nett Mercedes kennen zu lernen und mit ihr zu plaudern.

Freda & Frieda

Wenn ein Kabarettist ein Sprüchlein ins Gästebuch schreibt kann man ja nie genau wissen wie´s gemeint ist. Aber die beiden sind wirklich so herzlich.

Mike Supancic

Ein herrlicher Kabarettabend, Mike ist ein ausgezeichneter Musiker und Stimmen- immitator, sein Witz ist manchmal bissig und man kann sich gut mit ihm unterhalten.

BeimFrühstück ist er dafür wortkarg

Verena Koch, Martin Müller-Reisinger

Verena hat hier schon in verschiedener Funktion künstlerisch gewirkt. Als Lesende, als Inszenierende. Wir freuen uns immer auf Verena und Martin.

Lainer & Linhart

Weinviertler Kabarettgewächs. Ein Rebstock voller  Humor wächst in ihrem Weingarten.

Barbara Frischmuth

Ein Erlebnis ist, wenn man von Barbara höchstpersönlich durch ihren Garten geführt wird. Sie liebt ihn und sie wird im Gegenzug von ihm inspiriert und er wird ihr Schreibstoff. 

Christian Higer

Christian haben wir schon einige Male hier zu Besuch gehabt und ihn auch öfter im Linzer Landestheater oder in Wilhering gesehen und besucht. Derzeit ist er in Konstanz und daher läuft der Kontakt fast nur mehr über das Telephon. Makaber ist er übrigens nur wenn Nestroy das vorschreibt.

Aniada A Noar

Aniada a Noar sind uns schon richtig ans Herz gewachsen. Und wir glauben, daß auch die vier, Andreas, Michl, Bertl und Wolfgang, gerne zu uns kommen. Nicht nur um zu spielen, sie schauen auch so hin und wieder vorbei. Sie machen Volksmusik wie wir glauben, daß sie ursprünglich immer war, unterhaltend, offen für Neues. Manchmal frech und manchmal tiefsinnig

Ferner und Schuh

Als Kabarettisten habe sie auch unsere Mehlspeisvitrine unter die Lupe genommen. Na dann guten Appetit.

Katharina Stemberger, Veronika Gottfried

Es freut uns, daß Katharina und Veronika bei uns Station gemacht habe und den kleinen Prinzen im Gepäck hatten. Es war ein schöner Abend und wir freuen uns immer, wenn es für alle gepaßt hat.

Die Dornrosen

Die drei Schwestern Katharina, Christine und Veronika haben zwar auch einen Eintrag im Gästebuch hinterlassen, trotzdem wollen wir hier die Widmung auf ihrer CD wiedergeben.

"Der Rosenkönigin und dem Prinzen", das schmeichelt doch! :-)

Wir gratulieren zu dieser ersten CD der Dornrosen, empfehlen sie natürlich wärmstens allen Lesern und wünschen weiterhin noch viel Erfolg.